„Arbeitslosigkeit erzeugt Resignation statt Wut“

„Arbeitslosigkeit erzeugt Resignation statt Wut“

Ohne für Deutschland das Gegenteil behaupten zu wollen, muss man sich aber doch wundern, dass die Franzosen nachwievor ihrem Ärger auf den Straßen oder beim ‚Bossnapping‘ Luft machen und die Niederländer wohl auch anders zu ticken scheinen (wobei das jetzt natürlich eine total unfaire Verallgemeinerung ist…):

Anschlag am Königinnentag in den Niederlanden

Zitat:
„Über den Täter war zunächst so gut wie nichts bekannt. Von einem Anschlag wollte stundenlang noch niemand sprechen, über die Motive konnte nur spekuliert werden. Mittlerweile aber ist das Bild klar: Der Amokfahrer ist ein 38-jähriger Arbeitsloser, der offenbar erst vor kurzer Zeit seinen Job verloren hat.“

Advertisements

Mais oder Gras – UAVs sollen Hanfplantagen aufspüren

Mais oder Gras – UAVs sollen Hanfplantagen aufspüren

Zitat:
„Die eigentlich aus dem militärischen Bereich stammenden UAVs (Unmanned Aerial Vehicles) erfreuen sich schon seit einiger Zeit großer Beliebtheit bei den Behörden. So schaffte etwa die sächsische Landespolizei im vergangenen Jahr sogenannte Quadcopter vom Typ MD4-200 an, die in verschiedenen Ausstattungsvarianten (Videokamera, hochauflösende Fotokamera und andere Geräte) bei unterschiedlichen Einsatzbedingungen getestet wurden. Die Bundesregierung hält angesichts des zunehmenden Einsatzes von UAVs durch Militär, Polizei und Privatleute inzwischen eine Anpassung der Regeln zur Nutzung des Luftraums für nötig. „

Das hatte John Holt wohl nicht ganz so vorausgesehen als er 1983 Police In Helicopter aufnahm. Trotzdem ein guter Soundtrack zur Meldung…

Fernsehen nur für vierstellige Bestechungshonorare

Fernsehen nur für vierstellige Bestechungshonorare
Interview mit Walter van Rossum über die Entwicklung von Politik und Medien in Deutschland.

Volksentscheid „Pro Reli“ klar gescheitert

Volksentscheid „Pro Reli“ klar gescheitert

Ich würde mir die Einführung von Volksentscheiden in der gesamten Bundesrepublik wünschen und zwar inklusive einer adäquaten Einführungskampagne. Vielleicht klappt’s dann auch mit den höheren Wahlbeteiligungen.

Siehe auch:
Gott stimmt für Wowereit
und
Mit Günter Jauch in den Gottesstaat

Pirate-Bay-Prozess: Lobby-Vorwürfe gegen den Richter

Pirate-Bay-Prozess: Lobby-Vorwürfe gegen den Richter

Zitat:
„Der Richter selbst dementierte nicht, Mitglied in den aufgeführten Organisationen zu sein, wies Vorwürfe der Befangenheit aber zurück: „Meiner Ansicht begründen diese Aktivitäten keinen Interessenkonflikt“, erklärte er gegenüber dem Radiosender.“

Is klar.

Proteste gegen Regierungsentwurf für Kinderporno-Sperren

Proteste gegen Regierungsentwurf für Kinderporno-Sperren

Update:
Kinderporno-Sperren: Regierung erwägt Echtzeitüberwachung der Stoppschild-Zugriffe

Zitat:
„Falls das Gesetz wie geplant in Kraft tritt, sollte sich allerdings jeder Internetnutzer genau überlegen, ob er noch unbekannte Webadressen ansurft. Geriete man etwa versehentlich oder durch böswillige Hinweise provoziert zu einem Stoppschild, würde dann de facto eine Hausdurchsuchung oder Schlimmeres drohen. Auch dies bestätigte Staudigl: „Ob und gegebenenfalls wer sich strafbar gemacht hat, wird regelmäßig erst durch die sich daran anschließenden strafrechtlichen Ermittlungen geklärt werden können.““

Und noch ein Artikel, hier aus Sicht der Aktivistin ‚Twister‘:


Lügen und Kinderpornographie

Es fällt mir schwer mich bei diesem Thema komplett auf die Seite der Aktivisten zu schlagen, da es ja zumindest vordergründig nunmal um real-existierende schwere Verbrechen gegen Wehrlose geht – wie man da emotional zu steht ist nicht relevant. Ich denke schon, dass Ermittler hier zu schweren Geschützen greifen sollten und für ganz konkrete Ermittlungen (lies: richterlich abgesegnete Aktionen), deutlich weniger rechtliche Einschränkungen existieren sollten als dies bei weniger schweren Straftaten der Fall ist. Doch darum geht es bei den neuen Vorstößen ja gar nicht mehr, es kann praktisch jeden treffen und es wird eine technische und jusristische Infrastruktur geschaffen (bzw ausgebaut), die sich mit größter Leichtigkeit für authoritäre/totalitäre Zwecke mißbrauchen lässt.

Vergangene und aktuelle Ereignisse machen offenkundig, dass die Versprechen und Beteuerungen der agierenden Politiker keinen Pfifferling wert sind und Anstand oder Skrupel auch für „die Guten“ ein Fremdwort ist. Wie wir Bürger hier (andernorts muss stattdessen der Terrorismus herhalten), schamlos manipuliert und hintergangen werden, um den seit vielen Jahren voranschreitenden massiven Abbau des Rechtsstaats voranzutreiben ist an Widerwärtigkeit kaum zu überbieten. Aber warten wir erst mal, ob Schäuble nicht doch schon wieder das eine oder andere Ass im Ärmel hat. Immer wenn du denkst es geht nicht mehr…

Hacker knacken offenbar Pentagon-Waffenprojekt

Hacker knacken offenbar Pentagon-Waffenprojekt

Update:
US-Regierung dementiert Bericht über Hacker-Angriff