Ärzte und Psychologen als Folterknechte

Ärzte und Psychologen als Folterknechte

Zitat:
„Bei der Ausarbeitung und Umsetzung der „innovativen Verhöretchniken“ der CIA waren auch Psychologen und Ärzte aktiv beteiligt“

Ich denke Obama macht bisher tatsächlich einiges sehr viel besser als Bush und ich bin hin und her gerissen bei der Frage ob es sinnvoll ist „Vergeltung“ an den „Befehlsausführern“ der Bush-Administration zu fordern. Fest steht jedoch, dass die Hauptverantwortlichen für begangene Straftaten moralisch und strafrechtlich zur Rechenschaft gezogen werden müssen – wie alle anderen Verbrecher auch!

Gefällt mir jedenfalls sehr gut, dass mittlerweile tatsächlich ein wenig Aufarbeitung der unglaublich skandalösen Post-9/11-Politik begonnen hat. Das ist schneller als ich erwartet hatte, jedoch bezweifle ich nach wie vor, dass man es in den nächsten 20 Jahren wagen wird 9/11 selbst vorbehaltlos aufzuklären. Leute wie Bush können sich wohl entspannt zurücklehnen, an ihrem Platz an der Sonne – neben den Bin Laden’s in Dubai.

Update:
Obama bei der CIA

Zitat:
„Obama verteidigte aber auch seine Entscheidung, dass CIA-Mitarbeiter wegen umstrittener Verhörmethoden keine juristischen Folgen befürchten müssten: „Es gibt nichts Wichtigeres, als die Identität von CIA-Mitarbeitern zu schützen. Deshalb mache ich klar: Ich werde während Ihrer Missionen immer meine schützende Hand über sie halten und Ihre Sicherheit garantieren – so lange, wie Sie umgekehrt mit aller Kraft die amerikanischen Bürger beschützen.““

Ahja.

Update 2:
Bleiben doch nicht alle straffrei?

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s