Indizierungswelle für österreichische Online-Shops

Indizierungswelle für österreichische Online-Shops
Weitere österreichische Online-Shops sollen angeblich verboten werden

Zitat:
„Würde die Indizierung abgesegnet, würde der Online-Shop „totgeschwiegen“. Über Google zum Beispiel würde man gameware.at dann nicht mehr finden, jedenfalls nicht aus Deutschland.“

Update:
Indizierung: Nach gameware.at jetzt game4game.at – Vebots-Anträge eingegangen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s