Britische Polizei speichert weiterhin DNA-Proben von Unschuldigen

Britische Polizei speichert weiterhin DNA-Proben von Unschuldigen

Zitate:
„Britische Polizeipräsidenten sind strikt angewiesen worden, ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zur Speicherung von DNA-Proben Unschuldiger zu ignorieren.“

„Die britische DNA-Datenbank enthält nach Angaben des Guardian mittlerweile 5,8 Millionen Datensätze. 850.000 davon stammen von Personen, die festgenommen, aber nie verurteilt wurden.“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s