Was geschah auf der „Arctic Sea“?

Was geschah auf der „Arctic Sea“?

Zitat:
„Die ganze Geschichte rieche nach einer Geheimdienst-Operation, meinte der russische Marineexperte Michail Wojtenko: „Als einzig vernünftige Antwort erscheint mir, dass das Schiff heimlich mit etwas beladen wurde, von dem wir nichts wissen“,so Wojtenko. Auf diese Fracht könnten es mögliche Entführer abgesehen haben.

Auch der estnische Militärexperte und EU-Referent für Piraterie, Tarmo Kõuts ist sich sicher, dass die „Arctic Sea“ nicht nur Holz geladen hatte. In der in Tallinn erscheinenden Zeitung „Postimees“ stellte er die These auf, dass derlei Transporte generell ideal für Waffenschmuggel geeignet seien. Er gehe fest davon aus, dass im Frachtraum unter den Balken Flügelraketen lagerten.
Russland warnt vor Spekulationen

Russlands NATO-Botschafter Dmitri Rogosin warnte derweil vor weiteren Spekulationen.“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s